Mehrtagesreisen | Andorra

Andorra – Das Fürstentum in den Pyrenäen

9 Tage die sensationelle Bergwelt des Zwergstaates entdecken!

Reisebeschreibung

1. Tag  Anreise Zwischenübernachtung Raum Elsass

Sie  reisen  vorbei  an  Heilbronn  und  Stuttgart  in den südlichen Schwarzwald oder in das Elsass zur Zwischenübernachtung.  Es  bleibt  am  Nachmittag nach Zeit für einen kleinen Spaziergang. Abendessen im Hotel.

2. Tag  Weiterreise Südfrankreich

Heute  erreichen  Sie  Frankreich.  Vorbei  an  Lyon geht es in Richtung Süden. Kurz vor Nimes besuchen Sie das Pont du Gard - ein riesiges römisches Viadukt. Übernachtung im Raum Nimes/Montpellier.

3. Tag  Auf nach Andorra

Weiter durch Südfrankreich fahren Sie entlang der Mittelmeerküste nach Perpignan. Von hier geht es bergauf  zum Zwergstaat  Andorra.  Unterwegs  legen wir einen Zwischenstopp in der Festungsstadt Villefranche-de-Conflet. Dort können Sie die imposante Festung, bei einem Rundgang auf der Stadtmauer, besichtigen. Am frühen Abend erreichen Sie Ihr Hotel Piolets in Soldeu / Andorra. Begrüßung und Abendessen.

4. Tag  Ausflug Land & Leute mit der Hauptstadt La Vella

Ihre Reiseleitung begrüßt Sie heute für einen Ausflug um Andorra näher kennenzulernen. Sie unternehmen  eine Panoramarundfahrt und besuchen zunächst das mittelalterliche Dörfchen Ordino. Dort können Sie den  Ortskern und das historische Museum besuchen. Später geht es in eine Likörfabrik. Dort können Sie alle  Sorten verkosten und natürlich günstig einkaufen. Nachmittags besuchen wir die Hauptstadt La Vella und haben Freizeit zum Bummeln und Einkaufen.

5. Tag  Vall de Nuria

Auf in die Berge. Mit dem Bus geht es auf Panoramafahrt  ins Vall  de  Nuria.  Mit  der Zahnradbahn geht es nach oben und Sie können einen herrlichen Bergseebewundern oder mit der Kabinenbahn nach ganz oben fahren und den Ausblick genießen. Vor Ort genießen Sie noch ein typisches Mittagessen.

6. Tag  Meritxell & Engolaster See

Sie besuchen die moderne Kirche Meritxell und fahren später zum Engolaster See- einem Speichersee, der zur Stromerzeugung genutzt wird. Unterwegs halten Sie in einem landestypischen Restaurant „Borda“ mit traditionellen Essen. Später am See können  Sie einen  ganz  gemütlichen  Rundgang in der Natur genießen. Den Nachmittag können Sie  bei  einem  Spaziergang  im  Umfeld  des  Hotels genießen. Abendessen wieder im Hotel.

7. Tag  Spanischer Wochenmarkt

Am Vormittag geht es von den Bergen zurück ins Tal nach Spanien.  Dort besuchen Sie den La Seu d’Urgell, einen typischen spanischen Wochenmarkt und haben Gelegenheit die Stadt zu erkunden und in einem spanischen Restaurant Mittag zu essen.

8. Tag  Rückreise Frankreich

Zurück geht es mitten durch Frankreich, vorbei an Toulouse und Clermond-Ferrand in den Raum Chalon-sur-Saone zur Zwischenübernachtung.

9. Tag  Heimreise

Der letzte Abschnitt Ihrer Reise führt Sie wieder durch Süddeutschland zurück in Ihre Heimatorte, die Sie am Abend erreichen.

So wohnen Sie

Die Fahrstrecke von Greiz nach Soldeu beträgt ca. 1.600 km. Ihr komfortables Hotel liegt in fast 2000 m Höhe. Es gibt im Hotel ein Schwimmbad, Restaurant, Bar. Alle komfortablen Zimmer sind ausgestattet mit Bad/Du, WC und TV.

Termine und Preise

21. - 28. August 2022:

Doppelzimmer mit Halbpension p.P.894,00 EUR
Einzelzimmer mit Halbpension (max.4)999,00 EUR

Zu- & Abschläge

Rabatt Sparzustieg Betriebshof Gommla20,00 EUR
Rabatt Online-Buchungsunterlagen5,00 EUR
Zuschlag Zimmer mit Bergblick in Andorra50,00 EUR