Mehrtagesreisen | Deutschland

Halle, Hannover & Kassel

Mit Internationalem Feuerwerkswettbewerb

Reisebeschreibung

1. Tag - Anreise & Schloss Marienburg

Am frühen Morgen beginnt Ihre Reise in Richtung Harz. Vorbei an Nordhausen und Osterode erreichen Sie kurz nach Mittag das Schloss Marienburg zwischen Hildesheim und Hannover. Dort erwartet man Sie zu einer Führung durch das Schloss. Anschließend können Sie den Park besuchen. Weiterfahrt ins nahe gelegene Hannover zum Bezug Ihres Hotels und Abendessen.

2. Tag - Stadtführung und Feuerwerk

Nach dem Frühstück machen Sie sich auf zu einer Stadtführung. Entdecken Sie zwischen dem Leineufer und der imposanten Marktkirche die historische Altstadt und lernen Sie die urigen Kneipen und Cafés kennen, bevor es weiter zum neuen Rathaus und der Oper geht. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung, um zum Beispiel die verschiedene Stadtteile näher kennen zu lernen. Am frühen Abend startet in den berühmten Herrenhäuser Gärten das Rahmenprogramm zum Wettbewerb der besten Feuerwerker der Welt. Vor Ort gibt es ein Rahmenprogramm mit verschiedenen Möglichkeiten zu einem Abendsnack. Erleben Sie anschließend dieses einmalige Erlebnis live.

3. Tag - Heimreise & Bergpark Wilhelmshöhe

Nach dem gemütlichen Frühstück führt Ihre Reise weiter in Richtung Süden zum Bergpark Wilhelmshöhe bei Kassel. Auf dem Gelände finden Sie neben der großen Herkules-Statue, einem Wahrzeichen Kassels, dem Schloss, der Löwenburg und dem Schlosspark die berühmten Wasserspiele. Sie können auch die gastronomischen Einrichtungen nutzen, bevor gegen 14:30 Uhr die Wasserspiele beginnen und gegen 16 Uhr enden. Anschließend Heimreise.

So wohnen Sie

Voraussichtlich sind Sie im ***Hotel living & Hotel Hannover untergebracht.

Termine und Preise

3. - 5. September 2021:
Doppelzimmer mit Halbpension p.P.247,00 EUR
Einzelzimmer mit Halbpension (max. 4)278,00 EUR
Frühbucherpreis EZ269,00 EUR

Zu- & Abschläge

Rabatt Zustieg Betriebshof p.P.20,00 EUR